eine Viertelstunde täglich… und man lebt länger und besser!

Elvira beim Nordic Walking

Elvira beim Nordic Walking

Im deutschen Ärzteblatt: es reichen tatsächlich schon 15 Minuten leichte Bewegung – und man kann sieh besser konzentrieren, fühlt sich besser – und man lebt sogar länger, sagt die Statistik!

Da reichen schon Kleinigkeiten, ein bisschen gehen oder radfahren, einfach ein klein wenig aktiver leben. Das ist eine gute Nachricht, denn

viele Leute, die sich vornehmen aktiver zu werden, denken dass sie viel viel mehr tun müssen, um einen Effekt zu haben. Und dann fang man ein ambitioniertes Bewegungsprogramm an – und gibt nach ein paar Wochen spätestens wieder auf. So ist es mir selbst auch oft gegangen. Aber 15Mntuen täglich, das ist etwas, was nun wirklich machbar klingt.
ich lauf dann gleich mal los..-..

her noch der Link zu dem Artikel im Ärzteblatt:http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/57631

Über Susanne Pusarnig

Ich bin Ärztin für Allgemeinmedizin, also Hausärztin, im Süden von Wien. Mein Schwerpunkt ist Diabetes mellitus, ich begleite und berate Diabetiker nun schon jahrelang, und es istimmer wieder neu und spannend. Wofür ich mich sonst noch so interessiere, darüber möchte ich im Blog erzählen.
Dieser Beitrag wurde unter Bewegung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Und was meinen Sie?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s