Die Kraft der Vorstellung…

HochzeitstorteGespräch mit einer jungen Typ 1 Diabetikerin, wir arbeiten intensiv an ihrem Basis-Insulin. Sie zeigt mir gute Protokolle, BE-Insulin passt. An einem Abend: Abendessen 3 BE, Wert davor und 2 Stunden danach im Zielbereich, dann 3 Stunden später über 300.
Sie: „Und was sagen Sie zu dem 300er?“
Ich „So ein Einzel-Wert interessiert mich nicht  sehr, sowas kommt vor…“
Sie: „Ich möcht aber dass Sie mich fragen!! Ich hab nämlich an dem Abend wirklich nichts mehr gegessen!“
Ich: „Ok….woher kommt denn der 300er da?“
Sie (lächelt verträumt): „Ich werde heiraten im Sommer…“
Ich: „Ach wie schön! Ich gratuliere! Aber … der 300er?“
Sie: „Tja. Wir haben den ganzen Abend lang Fotos von Hochzeitstorten angesehen!“

Gibt’s denn sowas? Ja – sie hat es erlebt, und sie versichert, dass sie NICHT mit ihrem Freund über die Torte gestritten hat, war einfach ein entspannter netter Abend in Vorfreude auf die Hochzeit – und auf die Torte….

Über Susanne Pusarnig

Ich bin Ärztin für Allgemeinmedizin, also Hausärztin, im Süden von Wien. Mein Schwerpunkt ist Diabetes mellitus, ich begleite und berate Diabetiker nun schon jahrelang, und es istimmer wieder neu und spannend. Wofür ich mich sonst noch so interessiere, darüber möchte ich im Blog erzählen.
Dieser Beitrag wurde unter Diabetes, Erfahrungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Und was meinen Sie?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s